Werbung

Steam

Steam für Windows

  • Kostenlos
  • In Deutsch
  • Version: v020-1602115886

Steam: Die wichtigste Spieleplattform der Welt

Steam ist der größte und bekannteste digitale Store für PC-Spiele. Software und Plattform sind zuverlässig und schnell, das Spieleangebot ist groß. Die Software steht für Windows, Mac OS und Linux zum Download bereit.

Zugriff auf Tausende Spiele

Steam vom Computerspielehersteller Valve ist die weltweit größte Plattform für den digitalen Kauf und Download von Computerspielen. Bereits 2003 zunächst für den Vertrieb von Valves eigenen Spielen gestartet, wurde der Dienst ab 2005 für die Titel anderer Studios und Publisher geöffnet.

Heute werden auf Steam Tausende Spiele angeboten. Dabei reicht das Angebot von großen AAA-Produktionen angesehener Publisher wie Ubisoft oder Electronic Arts bis hin zu kleinen Indie-Titeln, die oft für wenige Euro erworben werden können.

Der Markt ist in Bewegung

Lange Zeit war Steam der einzige große Downloadshop für Computerspiele. Inzwischen ist aber etwas Bewegung in den Markt gekommen. Epic, Publisher des bekannten Battle-Royale-Games Fortnite, hat mittlerweile den eigenen Epic Games Store eröffnet, der auch für Spiele anderer Spielefirmen offensteht. Eine Besonderheit bei Epic: Dort werden regelmäßig Spiele verschenkt.

Aber auch der Anbieter Good Old Games, kurz GOG, der ursprünglich auf den digitalen Vertrieb alter Spiele spezialisiert war, hat sein Angebot zwischenzeitlich ausgebaut und bietet viele aktuelle Titel an. Zudem verkaufen inzwischen viele Publisher ihre Games direkt an die Kundinnen und Kunden – zum Beispiel Ubisoft über den Uplay-Store. Dort werden ausschließlich Ubisoft-Titel vertrieben.

Ist die Nutzung von Steam kostenlos?

Grundsätzlich sind Download, Installation und Nutzung des Steam-Clients kostenlos. Hin und wieder werden auch kostenlose Spiele und sogenannte Free-to-Play-Games per Steam angeboten. Die meisten Games im Shop sind allerdings kostenpflichtig zu erwerben. Teilweise ist es möglich, die CD-Keys klassischer auf Datenträgern gekaufter Computerspiele in den Client einzutragen. Damit werden Spiele ohne Mehrkosten per Steam verfügbar.

Das ist zum Beispiel bei den von Valve selbst angebotenen Spielen wie Half Life oder Counter Strike möglich, teilweise auch mit den CD-Schlüsseln anderer Anbieter. Eine Garantie dafür gibt es allerdings nicht. Die Preise im Steamshop sind marktüblich. Wer beim Kauf etwas Geld sparen möchte, setzt Spiele auf die Wunschliste. Per E-Mail wird dann über Sonderangebote informiert.

Ist Steam legal?

Ja, Steam bietet ausschließlich offiziell lizenzierte Spiele an. Die Nutzung der Software ist damit legal. Valve achtet außerdem darauf, dass Spiele, für die in Deutschland keine Lizenz vorliegt, hier nicht angeboten werden.

Aufpassen müssen Sparfüchse, die Steam-Keys von sogenannten Key-Resellern kaufen. Diese Möglichkeit ist von Steam grundsätzlich offiziell vorgesehen und auch legal. Doch nicht alle Key-Reseller arbeiten mit seriösen Methoden. Teils werden dort gestohlene oder ungültige Schlüssel angeboten.

Systemvoraussetzungen: Was braucht man für Steam?

Der Steam-Client selbst ist für Microsoft Windows, Apple Mac OS und Linux verfügbar und hat keine nennenswerten Systemvoraussetzungen. Das bedeutet allerdings nicht, dass auch alle angebotenen Spiele auf dem entsprechenden Rechner funktionieren. Die Hard- und Softwarevoraussetzungen der einzelnen Games werden auf den jeweiligen Katalogseiten aber immer angegeben.

Um bei Steam zu bezahlen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Am einfachsten ist die Nutzung einer Kreditkarte. Alternativ kann per PayPal oder Sofortüberweisung bezahlt werden. Außerdem gibt es Guthabenkarten, die im Einzelhandel mit Bargeld erworben werden können. Die Zahlung per Lastschrift ist, Bonität vorausgesetzt, per PayPal möglich.

Zuverlässig und gut

Nach fast 20 Jahren auf dem Markt hat sich Steam einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Die Plattform ist zuverlässig verfügbar und die Downloadgeschwindigkeiten sind hoch. Zudem können Kundinnen und Kunden sich darauf verlassen, dass ihre gekauften Spiele auch in einigen Jahren noch verfügbar sein werden. Bei kleineren und neueren Download-Shops ist das nicht immer gegeben.

Ein Wermutstropfen bei alledem ist die Steam-Client-Anwendung selbst. Die Software ist im Laufe der Jahre zwar immer wieder modernisiert und verbessert worden, wirkt aber mittlerweile sehr angestaubt und teilweise etwas unübersichtlich.

Vorteile

  • Große Auswahl
  • Zuverlässig
  • Hohe Downloadgeschwindigkeiten
  • Günstige Preise

Nachteile

  • Client-Software etwas unübersichtlich
  • Keine Erstattungsgarantie für den Fall, dass ein Spiel hardwarebedingt nicht funktioniert
  • Nicht alle CD-Keys lassen sich in Steam nutzen

Werbung

Top downloads Spiele-Zubehör für windows

Werbung

Steam

Download

Steam v020-1602115886 für PC

Werbung

Nutzer-Kommentare zu Steam

  • Rizzle

    von Rizzle

    sie haben geile apps auf steam und sie haben gute angeboteh

  • Anonymous

    von Anonymous

    Einfach Bescht !.
    Steam ist einfach das beste ich dort in Spiele schon soviel Zeit investiert und da es auch noch gegen Hacker geMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Steam bietet einen super Dienst.
    Lieber Frosti1978,
    Ich frage mich momentan nur, ob sie bei einer Konkurrenz von Steam arbeiMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    Was für ein Programm!.
    Oh Je!
    Civilzation V läuft nicht mit Steam auf Win 7.
    Steam arbeitet angeblich an diesMehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    praktisch kein support und gefühlte 1 mio bugs.
    Bin jetzt schon seit einigen Jahren Kunde bei Steam und wurde über die Mehr

  • Anonymous

    von Anonymous

    meine erfahrung mit steam.
    steam... gegen diesen verein sind alle raubkopieren nur harmlose spinner steam betreibt das betrüMehr

Alternativen zu Steam

Entdecken Sie Apps

Werbung

Werbung

×